Streetlife Festival München

Das Festival des öffentlichen Raums

Austeller FAQ – Die wichtigsten Infos auf einem Blick Alle Informationen inklusive Standplatz, Lageplan, Zufahrtsberechtigung zum Festival etc. erhältst Du ca. zwei Wochen vor Festival. Falls davor Fragen bestehen, findest Du hier die Antworten zu den häufig gestellten Fragen:
In welchem Zeitraum findet die Veranstaltung statt?



Die Veranstaltung beginnt am Samstag um 16:00 Uhr und endet um 2:00 Uhr. Ausschankschluss ist um 1.30 Uhr. Am Sonntag beginnt das Festival um 11:00 Uhr und endet um 20:00 Uhr, mit Ausschankschluss um 19.30 Uhr. Die Ausstellerstände müssen im Zeitraum der gesamten Veranstaltung besetzt sein. Am Samstagabend können die Austeller ihre Stände ab 22:00 Uhr schließen.
Muss ich irgendetwas beim Aufbau meines Standes beachten?

Der Veranstalter stellt nur die Standfläche zur Verfügung. Für das Standequipment & die Befestigung gegen Wind und Regen ist der Aussteller selbst verantwortlich. Sollte die Standsicherheit nicht gewährleistet sein, kann der Veranstalter den Stand abbauen lassen oder eine Nachbesserung verlangen. Wenn Strom oder Wasser dazu gebucht wurde, musst Du die dafür benötigten Verlängerungen mitbringen. Kabel und Schläuche sind jederzeit mit geeigneten Material gegen die Stolpergefahr zu überdecken.
Die Verkehrssicherheitspflicht obliegt dem Aussteller.
Ab wann kann auf- und abgebaut werden?



Aufgebaut wird am Samstag von 12.30 Uhr bis 16.00 Uhr. Der Abbau ist am Sonntag von 20:00 – 22.30 Uhr. Der Auf- und Abbau ist nur zu diesen Zeiten möglich, da das Festivalgelände vor und nach der Veranstaltung leider wieder von Autos befahren wird.
Wie finde ich meinen Standplatz?



Zwei Wochen vor Festivalbeginn wird ein Info-Paket mit allen Informationen wie Lageplan und Standnummer zum Festival per E-Mail verschickt. Vor Ort sind die Ausstellerflächen mit den Austellernummern markiert.
Darf ich auf dem Streetlife Festival verkaufen?



Nein, das Streetlife Festival ist eine Veranstaltung im öffentlichen Raum, auf der nicht verkauft werden darf. Ausnahmen sind die Gastronomiestände und unser integrierter FairWert Basar, auf dem nachhaltige, biologische und faire Produkte verkauft werden.
Gibt es Parkplätze zur Verfügung?

In der Nähe des Festivals stehen nur die öffentlichen Parkflächen zur Verfügung. Wenn möglich, reise also lieber mit dem ÖPNV oder einem Lastenfahrrad an. Es wird eine Zufahrtsgenehmigung benötigt, wenn Du mit dem Fahrzeug zum Auf- und Abbau auf das Festivalgelände fahren musst. Die Zufahrtsgenehmigung findest Du im Info-Paket und berechtigt nicht zum Parken auf der Veranstaltungsfläche. Fahrzeuge dürfen erst auf das Gelände, wenn die Polizei die Straße freigegeben hat.
Bitte beachte, dass Dein Fahrzeug auch während der Aufbauzeit die Feuerwehrzufahrten sowie den Rettungsweg (im Plan gelb markiert) nicht blockiert! Während der Veranstaltung sind keine Autos auf dem Festivalgelände erlaubt.
Darf an den Ausstellerflächen Musik gespielt oder verstärkt moderiert werden?



In der Regel ist die Beschallung von Ausstellerflächen verboten. Musik gibt es an den Bühnen des Festivals. In Ausnahmesituationen kann eine Bewilligung beim Veranstalter erfragt werden. Falls Du eine Genehmigung erhalten hast, muss sich an die vorgeschriebenen Lärmrichtwerte gehalten werden. Zwischen 23 Uhr und 11 Uhr darf keine Musik gespielt werden.
Wie entsorge ich den Müll?



Auf dem Streetlife Festival gilt das Prinzip, dass der Müllerzeuger auch für seinen Müll verantwortlich ist. Um höhere Kosten in den nächsten Jahren zu vermeiden, pack deinen Müll bitte eigenständig ein, trenne und entsorge ihn.
Was mache ich, wenn während des Festivals plötzlich starkes Unwetter aufkommt? (Hagel, Gewitter etc.)



Dein Standequipment wie z.B. ein Pavillon muss sicher befestigt sein. Falls die Beschwerung des Standes nicht ausreicht, muss der Stand abgebaut werden. Falls die Veranstaltung unterbrochen oder abgesagt wird, erhältst Du eine Anweisung vom Veranstalter. Wir empfehlen Dir , eine Haftpflichtversicherung abzuschließen.
Falls Du noch weitere Fragen hast, lese Dir die AGBs durch, die Du in den Bewerbungsformularen findest oder schreibe uns eine E-Mail an streetlife@greencity-projekt.de

 

 

 

Streetlife Festival München